Hol Dir Peace
in DEIN Postfach

Erhalte Impulse für Dein positives, bewußtes und gesundes Leben.

Wie Meditation dein Gehirn verändert mit der Hirnforscherin Britta Hölzel

Wie Meditation dein Gehirn verändert mit der Hirnforscherin Britta Hölzel

Hey! Wie du ja weißt, ist PeaceLife meine Mission. Daher suche ich in jeder Talkshow nach neuen Antworten, die mehr Peace in unser modernes Leben bringen. Weil Meditation das absolut wichtigste und zentralste Element für mich und mein PeaceLife ist, habe ich mir diesmal eine Hirnforscherin eingeladen, die sich in ihrer Forschungsarbeit mit Meditation beschäftigt.

Dr. Britta Hölzel ist Diplom-Psychologin, Neurowissenschaftlerin, MBSR- und Yoga-Lehrerin. Als Wissenschaftlerin untersucht sie die neuronalen Mechanismen der Achtsamkeitsmeditation mittels MRT-Aufnahmen. Das sind jene technischen Verfahren, mit denen Prozesse im Gehirn bildhaft dargestellt werden können. Zudem bildet Britta Achtsamkeitstrainer aus, hält Vorträge und hat das Institut für Achtsamkeit und Meditation gegründet. Mehr Info zu Britta erhältst du auf ihrer Webseite.

In diesem Talk haben wir uns vor allem über die Wirkungen von Meditation im Gehirn unterhalten und darüber hinaus viele Tipps zum persönlichen Umgang mit Achtsamkeit im Alltag gegeben. Ich wünsche dir jetzt viel Spaß beim hören dieser neuen Peace-Perle:

Abonniere den Podcast auf iTunes oder per RSS

Auf diese und weitere Fragen bekommst du von Dr. Britta Hölzel inspirierende Antworten:

  • Britta, du bist Hirnforscherin und Meditationslehrerin. Was gefällt dir mehr: von außen oder von innen das Gehirn zu untersuchen?
  • Durch Meditation eine entspannte Haltung zu bekommen passiert nicht von selbst. Wie viel Ehrgeiz braucht es denn um mit der Meditation spürbare Ergebnisse zu erreichen?
  • Wie kann man sich motivieren mit der regelmäßigen Meditation zu beginnen? Was könnte ein guter Anstoß dafür sein?
  • Was rätst du Menschen, die immer zu am denken und grübeln sind. Denen der eigene Gedankenstrudel das Leben oftmals zur Hölle macht?
  • Wo befinden sich unsere Emotionen und Gedanken im Gehirn. Wo kommen sie her und wohin gehen sie wenn sie weg sind?
  • Was könnte sich für eine emotionale Person im Umgang mit Emotionen ändern wenn sie regelmäßig meditiert?
  • Welche Auswirkungen haben regelmäßiges Meditieren auf das Gehirn und wie lange muss meditiert werden um das zu erreichen?

Was hat dir an diesem PeaceLife Talk gefallen? Lass es mich in den Kommentraten wissen.

Wie kannst du erfüllter Leben?
Hier bekommst du Antworten:

Mehr Peace für alle? Dann teile diesen Beitrag bitte! Denn alles was wir teilen wird mehr.

Author

Noch keine Kommentare, sei jetzt der erste! ;)

Was denkst du?

Über Peacelife

Stefan Kollewe, Hamburg/Vietnam Coach, meditierender PeaceMaker

Bleib aktuell

Hol Dir Peace ins Postfach

Erhalte laufend smarte Impulse für Dein positives, bewußtes und gesundes Leben

Folge Peacelife

Über 10.000 Follower
Banner

Das Leben ist ein Geschenk. PeaceLife hilft dir beim Auspacken.

© Copyright 2017 PeaceLife - Stefan Kollewe